Kronplatz-Ski-Lodge
 Kronplatz-Ski-Lodge

 

Hermann Holzer war in vielerlei Hinsicht ein Pionier. 1964 gründete der Handwerker und Skilehrer mit zwei Kollegen die erste Skischule am Kronplatz. Als sich ihm in den 70er-Jahren die Möglichkeit eröffnete, auf dem Skiberg eine Hütte inmitten des Waldes zu errichten, musste er nicht lange überlegen. Er kaufte Holz, das von einem alten Stadel stammte und baute zusammen mit Freunden die Hütte auf. In den Wintermonaten verbrachte er die meiste Zeit hier oben - nur hundert Meter weiter verläuft die Skipiste Alpen – eine verlockende Nähe zum Arbeitsplatz. Auch im Sommer werkelte Hermann Holzer viel an seiner Hütte, hier konnte er ungestört arbeiten und seinen Gedanken nachhängen. Am Wochenende besuchte ihn seine Frau oft und gerne mit den drei Söhnen. Die Kinder liebten es, im Winter erste Versuche auf Skiern zu machen und im Sommer im Wald auf der Suche nach Pilzen herumzustromern. Die Söhne traten schließlich in die Fußstapfen des Vaters und arbeiten nun schon seit vielen Jahren als Skilehrer am Kronplatz. Zusammen mit seiner Frau Edeltraud hat der jüngste Sohn Hugo die Hütte in den vergangenen Jahren renoviert und auf den neuesten Stand gebracht. Der Apfel fällt eben nicht weit vom Stamm.  

 

 

 

 

 

 

Stampa Stampa | Mappa del sito
© Kronplatz Skilodge Prackenweg 29 39030 Olang Partita IVA:02815870213

Chiama

E-mail

Come arrivare